Panta Rhei – Alles fliesst

Der Begriff „Rheuma" hat seinen Ursprung im griechischen „panta rhei" „alles fließt".

Team

Hier können Sie uns und unsere Kompetenzen einsehen. Unser Team wächst seit 2003 stetig an Zahl und Herausvorderungen.

Praxen

Die Zweigpraxis ist seit Anfang 2007 gut angelaufen und ist inzwischen - 2017 - die deutlich größere Praxis - und inzwischen auch der Hauptsitz - mit Filiale in Blankenese.

Kompetenz

Jeder im MVZ tätige Rheumatologe hat mehrere Jahre in rheumatologischen Kliniken gearbeitet, oft als Stationsarzt und nicht selten zusätzlich als Oberarzt.

Innere Medizin Rheumatologie Labormedizin Immunologie Immundefekte Osteologie

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sem justo, commodo ut, suscipit at, pharetra vitae, orci. Nullam at arcu a est sollicitudin euismod.

Innere Medizin

Der Internist ist Spezialist für die inneren Organe, und damit zuständig für ein sehr großes Fachgebiet. So ist es nicht erstaunlich, dass der grösste Teil der internistischen Fachärzte sich auf ein Teilgebiet spezialisiert, hier ist dies das Teilgebiet die Rheumatologie. Dennoch ist es gut, wenn der Spezialist in der Lage ist, über sein Spezialgebiet hinauszublicken, denn nicht selten treten mehrere Krankheiten nebeneinander auf oder bedingen einander. Im Bereich der Inneren Medizin liegt der Schwerpunkt der Praxis in der Diagnostik und Betreuung von Erkrankungen der inneren Organe sowie – zur Vorbeugung solcher Erkrankungen – auf einem umfassenden Gesundheitscheck. Dabei wird der aktuelle Gesundheitsstatus erhoben und gleichzeitig wird untersucht, ob möglicherweise bereits Erkrankungen in einem frühen Stadium vorliegen oder ob Erkrankungen in näherer Zukunft drohen könnten. Wenn Erkrankungen diagnostiziert werden, erfolgt die notwendige Beratung und Behandlung und – wenn erforderlich – die rasche Weiterleitung zu anderen, speziell für das vorliegende Problem ausgewiesene Experten oder Institutionen.

Arzt für Innere Medizin

Rheumatologie

Im Schwerpunkt Rheumatologie geht es um die Diagnostik und Betreuung einer eventuell vorliegenden rheumatischen Erkrankung.Rheumatische Erkrankungen gibt es viele (mehr als 400) und häufig beginnen sie schon bei jungen Menschen. Beispiele für häufige rheumatische Erkrankungen sind das entzündliche Gelenkrheuma („rheumatoide Arthritis“), das entzündliche Weichteilrheuma, Morbus Bechterew, Gelenkentzündungen bei Infektionen und bei Schuppenflechte und der systemische Lupus erythematodes. Beispiele für seltenere rheumatische Erkrankungen heißen Sklerodermie, Polymyositis oder Mischkollagenosen. Bei den häufigsten dieser rheumatischen Erkrankungen hat sich gezeigt, dass eine möglichst frühzeitige Diagnose von entscheidender Bedeutung für den weiteren Verlauf ist: bei früher Erkennung und rascher intensiver Behandlung besteht eine gute Chance, dass es auch langfristig nicht zu chronischen Gelenkschmerzen und Gelenkzerstörungen kommt. Nicht zuständig ist der Rheumatologe für Verschleißerkrankungen des Skelettsystems, bei solchen Problemen wird der Rheumatologe immer eng mit Orthopäden zusammenarbeiten.
Arzt für Innere Medizin

Labormedizin

Im Bereich der Rheumatologie ist ein wichtiger Schwerpunkt das rheumatologische-immunologische Labor, in dem viele Fragestellungen des eigenen Fachbereiches einschließlich immunologischer und infektserologischer Spezialfragen direkt und schnell in den eigenen Räumen bearbeitet werden – bis 09/12 ärztlich überwacht von Prof. Euler, seit 10/12 verstärkt und vorwiegend durch die beiden neu dazugekommenen Labormediziner, Frau Dr. Micheline Kalitzky und Herrn Dr. Siegfried Schaubitzer (letzterer ist zwischenzeitlich altersbedingt ausgeschieden). Dabei ist Frau Dr. Kalitzky die unbestrittene und sehr engagierte Leiterin und “Seele” des Laborbereiches.
Unter den eingesetzten Methoden sind besonders hervorzuheben:
  • Immunfluoreszenzmikroskopie Turbidimetrie
  • ECLIA (Elektro-Chemiluminiszenz-Immuno-Assay)-Verfahren und ELISA-Verfahren
  • Blot-Techniken
Das immunologisch-rheumatologische Schwerpunktlabor unserer Praxis hat eine extrem arbeitsintensive und aufregende Phase durchlebt: die offizielle Akkreditierung des Labors durch die DAkkS (bundesweiter Dachorganisation für Akkreditierungsfragen) wurde erfolgreich abgeschlossen. Dies war nur möglich durch den ganz außergewöhnlich intensiven Einsatz von Dr. Micheline Kalitzky, Michaela Eggert, Berna Euler und Angelika Haarmann – wir freuen uns sehr! Und es hat kaum mehr als ein Jahr gebraucht, bis wir die Akkreditierungsurkunde im Oktober 2014 dann schlussendlich erleichtert, begeistert – und auch staunend – in Händen hielten! Aktuell ist die ständige Aktualisierung aller Akkreditierungsinformationen in den sorgfältigen und fachkundigen Händen von Frau Kaddatz gut aufgehoben. Im November 2014 ist das Labor zusammen mit der Praxis vom Ballindamm zur Mönckebergstraße umgezogen und firmiert nun unter “Speziallabor Am Mönckeberg” – gleichzeitig steht deutlich mehr Raum zur Verfügung, so dass komplexere Labor-Analyzer zum Einsatz kommen können. Und es kam zu wichtigen personellen Verstärkungen:
am 15. Dezember 2015 kam Dr. Thorsten Krieger in das Laborteam – er arbeitete als Leiter des Laborbereiches “Immunologie” im Zentrallabor des UKE und des MVZ des UKE; als profilierter Immunologe passt er hervorragend zur rheumatologischen Ausrichtung unseres Speziallabors; seine intensive Vortrags- und Kongresstätigkeit auf dem Gebiet der immunologischen Labordiagnostik möchte er – und soll er sehr gerne – beibehalten.und seit dem 1. Januar 2016 verstärkt Dr. Matthias R. Kalitzky zusätzlich die ärztliche Seite des Laborteams.  Auch Dr. Kalitzky ist ein sehr erfahrener Laboratoriumsmediziner: er leitet (gemeinsam mit Mit-Gesellschaftern) zwei große Einsender-Laboratorien in Hameln und in Hildesheim. Dort ist er unter anderem auf den Aufbau und die Weiterentwicklung genetischer und molekularbiologischer Test spezialisiert – ein Bereich, der auch für die Rheumatologie zukünftig an Bedeutung gewinnen wird.
Downloads:

Immunologie

Die meisten entzündlich-rheumatischen Erkrankungen sind Auto-Immunerkrankungen.Ihnen liegt ein Irrtum des körpereigenen Abwehrsystem (des Immunsystems) zugrunde: dieses greift irrtümlich eigene Organe an. Bei den entzündlich-rheumatischen Erkrankungen sind dies zunächst die Gelenke oder die Muskeln, parallel können aber auch andere Organe angegriffen werden, wie die Nieren, die Lunge, die Augen und viele andere. Die meisten Behandlungsprinzipien entzündlich-rheumatischer Erkrankungen müssen auf die Reduktion der aggressiven Komponenten des Immunsystems abzielen. Der internistische Rheumatologe muss daher Verständnis für und detaillierte Kenntnisse über den Aufbau und die Wirkmechanismen des Immunsystems haben.
Immunologie

Immundefekte

Wenn jemand besonders häufig an Infektionen leidet, dann könnte ein Fehler im Abwehrsystem des Körpers die Ursache sein. Solche Fehler im Abwehrsystem werden Immundefekte genannt. Grundsätzlich gibt es 2 verschiedene Arten von Immundefekten: zum einen können die Ursachen in einer zu geringen Zahl von Abwehrzellen liegen (= zellulärer Immundefekt), zum anderen kann eine verringerte Produktion von Abwehreiweißen (Antikörpern) ursächlich sein (= humoraler Immundefekt oder Antikörpermangelsyndrom). Die beiden unterschiedlichen Arten von Immundefekten können auch kombiniert auftreten. Oft sind diese Immundefekte angeboren, sie können aber auch später im Lauf des Lebens auftreten, ohne ersichtlichen Grund oder z. B. nach Chemotherapie. Beide Arten von Immundefekten sind durch spezielle Laboruntersuchungen eindeutig zu identifizieren und in ihrem Ausmaß zu beziffern. Für beide Arten von Immundefekten gibt es Behandlungsmöglichkeiten. Durch Viren (z.B. HIV-Viren) verursachte Immundefekte (z.B. AIDS) gehören nicht zu den hier besprochenen und behandelten Immundefekten. Für diese Erkrankungen sind andere Spezialisten zuständig. Das MVZ freut sich, dass es mit Dr. Thorsten Krieger einen der wenigen auf Immundefekte spezialisierten Ärzte in Deutschland gewinnen konnte. Dr. Krieger hatte die Immundefekt-Ambulanz ursprünglich im UKE aufgebaut und etabliert.
Zum grundsätzlich immunologischen Ausrichtung des MVZ passt die neu dazugekommene Immundefekt-Ambulanz hervorragend. Nicht nur die Diagnostik sondern auch die Behandlung von Immundefekten ist im MVZ Rheumatologie und Autoimmunmedizin Hamburg GmbH möglich. Immundefekte

Osteologie

Die Osteologie ist ein junges Teilgebiet der Medizin. Der Begriff bedeutet “Lehre von den Knochen”. Der Osteologe befaßt sich mit Knochenerkrankungen.

Die wichtigste und die – in Anbetracht älter werdender Menschen – immer wichtiger werdende Knochenerkrankung ist die Osteoporose und ihre Vorstufe, die Osteopenie.

Osteoporose frühzeitig – vor dem Eintreten von Knochenbrüchen – zu erkennen und dem rechtzeitig entgegenzusteuern, ist das wichtigste Ziel der Osteologie.

An beiden Standorten (Mönckebergstraße und Blankenese) sind wir mit dem derzeit anerkanntesten und modernsten Verfahren zur Messung der Knochendichte (“DEXA / DXA”) ausgerüstet.

Osteologie

 

Unser Konzept

panta rhei Zusammenarbeit Qualitätsmanagement Information Rotation Donnerstags-Treffen Kompetenz

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sem justo, commodo ut, suscipit at, pharetra vitae, orci. Nullam at arcu a est sollicitudin euismod.

panta rhei

Der Begriff „Rheuma” hat seinen Ursprung im griechischen „panta rhei” „alles fließt”. Dieser Begriff beschreibt die alte Lehre von den fließenden Körpersäften als Grundlage für Gesundheit und Krankheit, und er beschreibt den „fließenden Schmerz”, der nicht selten ein Begleiter rheumatischer Erkrankungen ist. Von diesem Fließen zum Elbfluss und speziell zu Hamburg mit seinem Hafen sind es nur kleine gedankliche Schritte. Sie werden daher mehrfach in den Praxisräumen und auf der Homepage das Motiv des bewegten Wassers wiederfinden. Auch als Hommage an die Stadt Hamburg.
Arzt für Innere Medizin

Zusammenarbeit

Diskussion
In unseren Praxen arbeiten wir derzeit als 11 erfahrene internistische Rheumatologen und 3 Laboratoriumsmediziner miteinander. Zusätzlich unterstützen 2 Studienärztinnen und 2 Fachärztinnen für Allgemeinmedizin das MVZ. Sehr bewusst nutzen wir die daraus resultierenden wichtigen Vorteile
  • Austausch + Diskussion diagnostischer oder therapeutischer Probleme
  • in regelmäßigen Konferenzen werden rheumatologische Probleme (schwierige Einzel-„Fälle“ oder rheumatologische Grundsatzfragen) diskutiert
Konsile
Neben Diskussion rheumatologischer Fragen stellen wir uns gegenseitig Patienten mit schwierigen rheumatologischen Problemen konsiliarisch vor. Die ein- oder mehrmalige konsiliarische Vorstellung bei einem Kollegen ermöglicht, andere Sichtweisen einzubeziehen („zweite Meinung“) und somit das Vorgehen noch einmal zu überdenken. Der Patient behält dabei auch für die Zukunft „seinen“ Rheumatologen, der ihn auch langfristig weiterbehandelt.
Kongresse
Die Zusammenarbeit von uns 11 internistischen Rheumatologen macht es möglich, dass mindestens jeweils ein Kollege auf nationalen und internationalen Kongressen sowie bei Tagungen und Arbeitskreisen anwesend sein kann. Wichtig ist uns dabei, dass im Anschluss an diese Veranstaltungen die gesamte Gruppe über Neuerungen informiert wird.
Lehrpraxis
Da wir auch Medizinstudenten als Famulanten ausbilden, dürfen wir die Bezeichnung “Lehrpraxis” führen.
Weiterbildungsberechtigung
Für die Erlangung der Facharztbezeichnung für Innere Medizin und Rheumatologie besteht eine Team-Weiterbildungsberechtigung (1 1/2 Jahre) einschließlich der Weiterbildung im Bereich des rheumatologischen Speziallabors. Arzt für Innere Medizin

Qualitätsmanagement

  • Qualitätsmanagement und entsprechende Zertifizierungen gehören zunehmend zum Alltag gut strukturierter Praxen und Labore
  • Grundlage dafür ist die Erstellung und regelmäßige Aktualisierung von Leitlinien sowohl für technische Untersuchungsverfahren, für EDV- und Labormethoden als auch für Behandlungsstandards
  • Siehe auch dafür „Donnerstags-Treffen“.
DAkkS Akkreditierung

Information

Ein klarer, schneller und unmissverständlicher Informationsfluss ist für unsere Arbeit von hoher Wichtigkeit. Dies gilt für die praxisinternen Informationsflüsse zwischen Ärzten und Fachangestellten bzw. MTAs – auch in umgekehrter Richtung und das klare und rasche Festhalten patientenrelevanter Informationen in der modernen Praxis-EDV. Dies gilt in besonderem Maße auch für ausführliche Information an den zuweisenden und/oder weiterbehandelnden Kollegen, dazu gehören für uns ausführliche Arztbriefe bei jedem neuen Patienten, ausführliche Informationen für konsiliarische Untersuchungen in benachbarten medizinischen Teilgebieten, und an evtl. weiterbehandelnde Krankenhäuser. siehe auch hierfür „Donnerstags-Treffen“.
Immunologie

Rotation

„Rotation“ steht für unser bewusst durchgehaltenes Prinzip, dass fast jeder Arzt und dass fast jede Fachangestellte regelmäßig zwischen den Standorten Blankenese und City rotiert. So kann einerseits jeder Patient „seinen“ betreuenden Arzt in einer der beiden Praxen behalten. Zustätzlich stellt die ständige Rotation sicher, dass ein ständiges Angleichen der Praxisstandards zwischen beiden Standorten erfolgt und dass ein ständiger Informationsaustausch über eine Vielzahl von Einzelaspekten gewährleistet bleibt.

Osteologie

Die Osteologie ist ein junges Teilgebiet der Medizin. Der Begriff bedeutet “Lehre von den Knochen”. Der Osteologe befaßt sich mit Knochenerkrankungen.

Die wichtigste und die – in Anbetracht älter werdender Menschen – immer wichtiger werdende Knochenerkrankung ist die Osteoporose und ihre Vorstufe, die Osteopenie.

Osteoporose frühzeitig – vor dem Eintreten von Knochenbrüchen – zu erkennen und dem rechtzeitig entgegenzusteuern, ist das wichtigste Ziel der Osteologie.

An beiden Standorten (Mönckebergstraße und Blankenese) sind wir mit dem derzeit anerkanntesten und modernsten Verfahren zur Messung der Knochendichte (“DEXA / DXA”) ausgerüstet.

Osteologie

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis.

Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Ocean Team

Lorem ipsum dolor sit amet

Our Best

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sem justo, commodo ut, suscipit at, pharetra vitae, orci.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sem justo, commodo ut, suscipit at, pharetra vitae, orci.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sem justo, commodo ut, suscipit at, pharetra vitae, orci.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sem justo, commodo ut, suscipit at, pharetra vitae, orci.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sem justo, commodo ut, suscipit at, pharetra vitae, orci.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sem justo, commodo ut, suscipit at, pharetra vitae, orci.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sem justo, commodo ut, suscipit at, pharetra vitae, orci.

Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sem justo, commodo ut, suscipit at, pharetra vitae, orci.

News

From our blog

Hallo Welt!

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!

Donec iaculis gravida nulla

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Duis risus. Nullam sit amet magna in magna gravida vehicula. Integer imperdiet lectus quis justo. Etiam ligula pede, sagittis quis, interdum ultricies, scelerisque eu. Etiam bibendum elit eget erat. Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam…

Etiam bibendum elit eget erat

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Duis risus. Nullam sit amet magna in magna gravida vehicula. Integer imperdiet lectus quis justo. Etiam ligula pede, sagittis quis, interdum ultricies, scelerisque eu. Etiam bibendum elit eget erat. Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit, sed quia non numquam…

Our sponsors

The Ocean

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Curabitur ligula sapien, pulvinar a vestibulum quis, facilisis vel sapien. Vivamus ac leo pretium faucibus. Mauris tincidunt sem sed arcu. Vivamus porttitor turpis ac leo. Integer in sapien. Phasellus enim erat

Get in touch

Location

887 Myrtle Dr. 
Bronx, NY 16544

Contact Us

Phone : + 1 800 755 60 20

Email : contacts@company.com

Our Hours

MON-FRI 09:00 – 19:00

SAT-SUN 10:00 – 14:00