Die bisher im UKE angesiedelte Ambulanz für Patienten mit einem Immundefekt oder mit dem Verdacht auf einen Immundefekt hat ihre regelmäßigen Sprechstunden in den Räumen der MVZ-GmbH im 4. OG der Mönckebergstraße 27 aufgenommen. Ärztlicher Ansprechpartner ist Dr. Thorsten Krieger, der die Ambulanz ursprünglich im UKE aufgebaut hatte. Spezial-Sprechstunden für Patienten mit Immundefekt-Problemen gibt es in Deutschland nur sehr wenige. Das MVZ ist stolz darauf, auch diesen Aspekt der klinischen Immunologie auf hohem Niveau abdecken zu können. Die Immundefekt-Ambulanz verfügt über alle erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten zur Abklärung und/oder zur Behandlung von Patienten mit zellulären und/oder humoralen Immundefekten.